SONGS         RITUALS

Formation: Blockflöten; Stimmen, Live-elektronik
Genre: Zeitgenössische Musik & Musik aus dem 13. und 14. Jhd

Songs&Rituals ist ein Programm des Vivid Consort, das Zeitgenössische Komposition und Improvisation mit Musik des Mittelalter verbindet. In enger Zusammenarbeit mit Komponist*innen entstanden Werke, die uns und der vielfältigen Ästhetik der Blockflöte auf den Leib geschrieben wurden. 

Die Wahrnehmung von Reinheit und Schönheit in Musik hat sich über die Jahrhunderte stark verändert. Musik aus dem Mittelalter wird oft als modern anmutend empfunden, da sich die damalige Klangästhetik sehr von unseren heutigen kommerziellen Hörgewohnheiten unterscheidet. Es liegt also nahe sie mit dem jüngsten, was wir an musikalischem Schaffen kennen, zu verbinden.

Songs&Rituals ist ein fluktuierendes Programm. Die Konstante ist das Unbekannte, das instrumentale und vokale Lied sowie das Ritual im gemeinsamen Erarbeitungsprozess. Improvisatorische Elemente, durch einen vierten Mitmusiker mit elektronischen Klängen bereichert, verbinden die alten Kompositionen mit den neuen, die womöglich noch gar nicht existieren, die sich durch zukünftige Kooperationen mit Komponist*innen und weitergesponnen Improvisationen immer wieder neu in das Programm weben.